Note „Sehr gut“ für Weber Auszubildenden

Mit erreichten 95 von 100 möglichen Punkten hat Paul Epp seine Berufsausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei Weber Maschinenbau in Breidenbach abgeschlossen.

Im IHK-Bezirk Biedenkopf konnte er damit das beste Ergebnis vorweisen und wurde aufgrund dieser Leistung bei der diesjährigen Bestenehrung der IHK Lahn-Dill in Haiger ausgezeichnet.
Zu Weber Maschinenbau kam Paul Epp zunächst als Jahrespraktikant und knüpfte daran seine Ausbildung, die er aufgrund der guten Leistungen verkürzen und so seine Abschlussprüfung um ein halbes Jahr vorziehen konnte.
Noch eine gute Nachricht: Paul Epp  bleibt dem Unternehmen Weber erhalten – im Sommer 2015 startete er sein duales Studium in der Fachrichtung Elektrotechnik.

Zurück