„Treue Mitarbeiter sind das Rückgrat eines Unternehmens“

Großes Engagement, Leidenschaft für den Beruf und langjährige Treue zum Unternehmen: Das alles zeichnet die 25 Mitarbeiter aus, die in diesem Jahr ihre 10- oder 25-jährige Betriebszugehörigkeit bei Weber Maschinenbau feierten. Gesellschafter und Geschäftsführung luden dazu in das Aue Event Center nach Biedenkopf ein und würdigten die Jubilare in einer feierlichen Stunde.

CEO Tobias Weber, der mit zehn Jahren Betriebszugehörigkeit ebenfalls sein Jubiläum feierte, eröffnete die Ehrungen mit einer Begrüßungsrede. „Treue Mitarbeiter sind das Rückgrat eines Unternehmens. Ihr habt den Erfolg und das Wachstum unseres Familienbetriebes nun seit vielen Jahren maßgeblich mitgestaltet, ein großes Dankeschön und herzliche Gratulation!“, betonte er. Zusammen mit Geschäftsführer Hartmut Blöcher überreichte er den Jubilaren ihre Urkunden und Präsente. Für alle Geehrten, die ihr 25-jähriges Jubiläum feierten, hatte Hartmut Blöcher außerdem eine persönliche Anekdote vorbereitet – das sorgte für großes Vergnügen in der Runde.  

Mit rund 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Hauptsitz in Breidenbach zählt Weber Maschinenbau zu den größten Arbeitgebern der Region. Von den 25 Weber-Jubilaren sind 11 bereits seit 25 Jahren beschäftigt, 14 seit 10 Jahren. Für 10-jährige Betriebszugehörigkeit wurden geehrt: Marco Nichau, Mehmet Celebi, Melanie Müsse, Meik Gerlach, Sebastian Lendeckel, Rico Baak, Johannes Schäfer, Daniel Braun, Cornelia Rumler, Jens Krüger, Elfi Oelke, Jan Christoffer Seifert, Tobias Weber und Sabine Steinberg. Ihr 25-jähriges Jubiläum feiern Armin Achenbach, Matthias Rink, Annika Hesselbach, Jochen Gerlach, Reiner Petersen, Klaus-Dieter Speck, Klaus-Dieter Klatte, Roland Wickel, Udo Hoffmann, Thomas Liebig und Thomas Nispel.

Zurück