Innovation Challenge – Food Packaging

Sie sind überall und sehr schwierig loszuwerden: Kunststoffabfälle sind ein weltweites Problem, das unsere Erde und Meere bedroht, und es ist unsere Aufgabe, dieses Problem anzugehen.

  • 8 Millionen Tonnen Kunststoff gelangen jedes Jahr in die Ozeane.
  • Etwa 50% des Kunststoffs wurden für Verpackungen verwendet.
  • Mit 220 kg pro Person und Jahr ist Deutschland Europameister im Bereich der Verpackungsabfälle.

Daher ist es die Mission von uns allen, neue Lösungen zu entwickeln. Der Aufruf zu „Call for Innovation in Food Packaging – Waste Reduction" stellt sich dieser Herausforderung. 
Weltweit aktive Partner, Teilnehmer und Innovationsteams entwickeln gemeinsam nachhaltige, ganzheitliche und anwendbare Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, um Kunststoffabfälle aus Lebensmittelverpackungen zu reduzieren und langfristig zu vermeiden.

Wir bündeln die Kräfte gegen Plastikmüll!

An Bord sind neben globalen Konzernen wie Lidl, Kaufland, Nestlé, P&G, GreenCycle, Reinert und Katjes auch wir als Weber Maschinenbau. Als Unternehmenspartner von Futury unterstützen wir die Challenge aktiv und begleiten das Projektteam beim gesamten Prozess mit.

Mehr Informationen finden Sie unter dontwaste.futury.eu

Negro

Share this article

Weber Maschinenbau GmbH Breidenbach

Head Office

Teléfono: +49 (0) 6465 918 0Fax: +49 (0) 6465 918 1100info(at)weberweb.com Formulario de contacto