Der Weber Standort Neubrandenburg lädt ein zum Tag der offenen Tür

Wie klappt es eigentlich, dass Käse mit verschieden großen Löchern zu Portionen mit dem immer gleichen Gewicht verarbeitet wird? Wie kommen die Trennblätter zwischen die Käsescheiben? Und wer legt die Salami kreisförmig in die Verpackung? Finden Sie all das heraus beim Tag der offenen Tür von Weber Maschinenbau in Neubrandenburg.

Am 01. Mai haben Besucher von 10:00 bis 16:00 Uhr die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen des Weltmarktführers zu werfen. An insgesamt 28 Stationen geben Weber-Mitarbeiter Einblicke in Bereiche und Arbeitsabläufe des Unternehmens. Außerdem demonstrieren mehrere Maschinenvorführungen live, wie Wurst oder Käse zu Aufschnitt verarbeitet werden. Auch weitere Attraktionen für Groß und Klein hält das Programm bereit. Für Erfrischungen und das leibliche Wohl sowie für musikalische Unterhaltung durch die „Vier Tore Musikanten“ ist bestens gesorgt.

Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise, das Team von Weber Maschinenbau freut sich auf Sie!

Back